Karriere im Bayerischen Notariat

 

 

 

Im Notariat Berchtesgaden ist ab dem 1. September 2023 eine

 

Ausbildungsstelle

zum/zur

Notarfachangestellten

neu zu besetzen.

 

Bei erfolgreichem Abschluss ist die dauerhafte Übernahme in den Dienst an der Notarstelle geplant. Es besteht die Möglichkeit, sich auch für die Laufbahn der Inspektorinnen und Inspektoren im Notardienst weiterbilden zu lassen.

 

Bewerbungen können ab sofort schriftlich (bitte nicht per Mail) unter Beifügung eines Lebenslaufs mit Lichtbild, der letzten beiden Schulzeugnisse, ggfls. bereits vorhandenem Abschlusszeugnis (Realschule oder Abitur) sowie etwaiger weiterer Qualifikationsnachweise an der Notarstelle eingereicht werden (Notar Dr. Arne Everts, persönlich/vertraulich, 83471 Berchtesgaden, Ludwig-Ganghofer-Str. 31). Bitte geben Sie auch eine Telefonnummer an, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.

 

Absolute Verlässlichkeit, Teamfähigkeit, Freude am Umgang sowohl mit ratsuchenden Menschen als auch mit Dokumenten und Akten sowie der EDV, eine perfekte Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift und eine rasche Auffassungsgabe sind für den Beruf unabdingbar.

 

Informationen zum Berufsbild und zu den Aufstiegsmöglichkeiten sowie zur Vergütung stehen auch auf den Netzseiten der Notarkasse München A.d.ö.R. und der Notarstelle Berchtesgaden zur Verfügung:

 

www.karriere-beim-notar.de                                                 www.notar-berchtesgaden.de